Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Millionen von Tiere werden jedes Jahr im Tierheim abgegeben. Und Millionen dieser Tieren werden eingeschläfert, weil es einfach nicht genug Heime gibt. Wir möchten über diese tragische Situation informieren und Tipps geben, wie Sie helfen können. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie dazu beitragen können, dass sich diese Situation ändert. Tierschutzorganisationen suchen immerzu nach freiwilligen Helfern, einem neuen Zuhause für die Tiere und freuen sich über Spenden. Wenn Sie oder einer Ihrer Bekannten nach einem neuen haarigem, vierbeinigen Freund suchen, möchten wir Ihnen ans Herz legen, ein Tier aus dem Tierheim bei sich aufzunehmen. Sie können Leben retten und Ihr neuer Freund wird es Ihnen auf ewig danken. Fragen Sie doch mal bei einem Tierheim in Ihrer Nähe nach.

Aufnahme vom 19.12.2020 ca 17:50 Uhr

Jupiter rechts unten ist der größte Planet im Sonnensystem,
Saturn der zweitgrößte Planet,
umgeben von vielen, vielen Sternen.
Erdenmenschen hebt den Blick, dann ist es da, das große Glück.Aufnahme vom 19.12.2020 ca 17:50 Uhr Jupiter rechts unten ist der größte Planet im Sonnensystem, Saturn der zweitgrößte Planet, umgeben von vielen, vielen Sternen. Erdenmenschen hebt den Blick, dann ist es da, das große Glück.

 

Vielen Dank für den Besuch auf der Website von Biotopgestalt und Artenvielfalt. Wir hoffen, Sie finden auf unseren Webseiten eine Menge nützlicher Informationen. Wir laden Sie ein, sich unserer Naturschutzbewegung anzuschließen. Gerne geben wir unsere Erfahrungen weiter und bringen unsere Erfahrung ein, damit Sie sich bei Bedarf an Aktionen für die Natur beteiligen können.

Diese bestehen meist darin, Details der Natur freudig zu entdecken. (2021)